Kirsten Sawatzki
Kirsten Sawatzki

Über mich

Viele Autoren erzählen, dass sie schon "immer" Geschichten im Kopf hatten. Dass sie seit ihrer frühesten Kindheit den Wunsch haben, Schriftsteller zu werden. So eine Story kann ich Ihnen nicht erzählen.  Aus heiterem Himmel fiel mich die Idee zu diesem Buch an. Ließ mich nicht mehr los, raubte mir den Schlaf. Verfolgte mich so lange, bis ich anfing, sie aufzuschreiben. Nun hatte ich ein neues Problem:  Ich wollte wissen, wie meine Geschichte zu Ende geht. Also musste ich weiterschreiben.....

2013 wurde mir das große Glück zuteil, an der Rowohlt- Krimischule teilzunehmen. Für mich war das eine wunderbare Erfahrung. Ich lernte tolle Menschen kennen und durfte einige Tage mit den Lektoren Nina Grabe und Bernd Jost an meinem Manuskript Gottesbrut

 arbeiten.

 

 

Tödliche Mutterliebe

Herzlich Willkommen auf meiner Seite !

Schreiben bedeutet für mich FREUDE.

Wenn Ihnen Lesen, genauso viel Spaß macht wie mir das Schreiben,

dann wünsche ich Ihnen viel Freude mit "Tödliche Mutterliebe" und "Gottesbrut" .

Gottesbrut

News

22.09.2017:

Lesung aus Gottesbrut

Gemeindebücherei

Freimersheim                           

19.30 Uhr, Eintritt frei 

06.10.2017:

Lesung aus Gottesbrut

Insel Cafè                               Schwanthaler Platz 8,                    67061 Ludwigshafen   

(Parkinsel)                                    Tel: 0621 95348173

19 Uhr, Eintritt frei 

13.10. 2017:

Kriminacht 2017 des Kulturforums Südliche Bergstraße

Wieslocher Kriminacht

Beginn 19 Uhr

03.11.2017:                                    Lesung aus Gottesbrut

Gemeindebücherei Fußgönheim

Amtstraße 10

67136 Fußgönheim

06237 925729

19 Uhr, Eintritt frei 

10.11.2017:

Lesung

Insel Cafè                               Schwanthaler Platz 8,                    67061 Ludwigshafen       (Parkinsel)                                 Tel: 0621 95348173

19 Uhr, Eintritt frei 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel